> Werner Broger, Musiker, Kontra- und E-Bass
ich unterrichte
ich spiele
meine konzerte
meine aufnahmen
meine links
melde dich
Warum ich Bass spiele?
  Im Bassspielen kann ich körperlichen Einsatz zeigen, in die Seiten greifen, das hat etwas Starkes. Die tiefen Töne bilden das Fundament; das passt zu mir.

Als Jazzer interessiert mich der Rhythmus; das Interplay mit dem Schlagzeug. Mich faszinieren zudem die vielen harmonischen Möglichkeiten und die Freiheit diese umzusetzen.

Ich fühle mich gut, im Hintergrund zu bleiben und manchmal als Solist hervorzutreten. Als Orchestermusiker spiele ich in einem größeren Ensemble.

Mich reizt es, mich mit einem Werk eines Komponisten zu befassen, die Interpretation und Vorstellungen des Dirigenten möglichst gut umzusetzen.

Mit dem Bogen gespielt entfaltet der Bass einen magischen Zauber. Mich damit in den Orchesterklang einzufügen, ist sehr befriedigend.

Als Basslehrer brauche ich meine pädagogischen Fähigkeiten. Ich finde es bereichernd, dem Schüler meine Erfahrungen mit der Musik zu vermitteln. Die Frage, die mich dabei leitet, ist: wie kann ich ihm/ihr möglichst gezielt weiterhelfen?

Spannend daran finde ich, bei jedem Schüler seine Art zu lernen, zu entdecken und daraus die geeignete Lehrmethode zu entwickeln.
 
 
Impressum